Konzert zum Schulstart

Konzert zum Schulstart

Die Freie Musikschule Engelberg lädt zu vielseitigem Programm

Samstag, 19. September 2020, 20:15 Uhr, Großer Saal

Zum 34. Mal startet die Freie Musikschule Engelberg am Samstag, 19. September im Großen Saal der Freien Waldorfschule Engelberg mit einem vielseitigen Konzert in das neue Schuljahr (Beginn 20:15 Uhr). Diesmal allerdings unter Wahrung der Corona-Auflagen.

Geboten wird Cello-Musik vom begleiteten Solo bis zu Quartett-, Sextett-, Oktett- und Zwölftett-Besetzungen. Der stilistische Bogen reicht vom Haydn-Konzert über die Rokoko-Variationen von Tschaikowsky, die Cello-Sonate von Rachmaninoff bis hin zur Bachianas Brasileiras von Heitor Villa-Lobos und Fetzigem aus Rock/Pop. Dem Jubilar Ludwig van Beethoven gratuliere die Engelberger Celli zum 250. Geburtstag mit dem Allegretto aus seiner 7. Sinfonie.

Um die Hygiene- und Abstands-Regeln einhalten zu können, sind die Plätze auf 200 Zuhörer begrenzt. Eine Reservierung über info@cellowelt.de oder auf Band über 07181-77129 wird deshalb empfohlen. Frei bleibende Plätze werden soweit vorhanden spontan kommenden Gästen angeboten.

Der Eintritt ist frei. Spenden zur Finanzierung der Jugendarbeit sind erbeten.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>