Kammerchor

Interesse? Nur zu!

Gemeinsames Singen stärkt den gesellschaftlichen Zusammenhalt. Das hat es historisch belegt in allen menschlichen Kulturen gegeben. Gemeinsames Singen hat eine integrierende Wirkung. Wer schon lange in einem Chor mitsingt, der kann es sicher bestätigen. Eine Chorgemeinschaft kann mit einem familiären Verbund verglichen werden und die Sänger und Sängerinnen bleiben dem Chor über Jahrzehnte treu.

Singen ist gesund und macht glücklich! 

Aktuell die „MASS“, ein Werk unseres verstorbenen Kollegen, Komponisten und langjährigen Chorleiters Harry Schröder einstudiert. Es handelt sich um eine Vertonung des klassischen Messetextes in einer zeitgemäßen, populären Musiksprache. Der Chor wird begleitet von Streichern, Bläsern, Klavier, E-Bass und Schlagzeug. Die Erarbeitung und Aufführung dieses Werkes wird im besonderen Gedenken an Harry Schröder erfolgen.

Die geplanten Aufführungstermine sind am 15. / 16. März 2024 im Großen Saal

Bei uns trifft sich der Kammerchor immer dienstags um 20:00 Uhr im Musiksaal. Chorleiter ist unser Musiklehrer Joachim Maresch

5 Hände, die einen festen Zusammenhalt symbolisieren

Datum

27 Feb 2024

Uhrzeit

20:00 - 21:30

Ort

Musiksaal
Nach oben