Header Zertifizierung
Home
Inhalt
Kontakt
Anfahrt
Impressum
betreuung
Magdalenenschule - Förderschule Winterbach
Aktuell
Mitgliederversammlung

am Donnerstag, 3. Mai 2018
im Kleinenn Saal der Freien Waldorfschule Engelberg,
Beginn: 19 Uhr



Nach oben nach oben
In unserer Schule gibt es noch freie Plätze!

Fragen Sie nach – Ihre Kinder sind willkommen und können
gerne hospitieren!

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung.


Nach oben nach oben
Führung durch die Kindertagesstätte Engelberg

Donnerstag, 26. April, 17.00 Uhr
Treffpunkt: Linker Kindergarteneingang


Nach oben nach oben
Führung durch die Schule

Sonntag, 29. April, 10.00 Uhr
Treffpunkt: Schuleingang Wendeplatte


Nach oben nach oben
Cafeteria - Helfer gesucht!

Liebe Eltern, wir suchen noch dringend
helfende Hände für unsere Cafeteria!

Mehr Infos erhalten Sie hier...
Nach oben nach oben
Wer will fleißige Handwerker sehn ...?

... der muss auf den Engelberg gehn!

Handwerker Denn dort arbeiten die Kinder der Klasse 3b der Freien Waldorfschule mit ihrer Klassenlehrerin Frau Kleinheins und mehreren Eltern nun schon die dritte Woche am Bau eines Holzlagerschuppens auf dem Hof von Bauer Luber. Eingeteilt in fünf täglich wechselnde Gruppen lernen die Kinder in dieser dreiwöchigen Bauepoche, wie ein Bauwerk von Grund auf geplant und in Handarbeit aufgebaut wird.

Handwerker In der Bau-Gruppe lernen Sie, wie man an einem steilen Hang mit Schaufeln und Pickeln ein Fundament aushebt und betoniert, und wie man Mörtel anrührt, um damit aus Ziegelsteinen Ecksäulen zu mauern. Schließlich zimmern die Kinder unter Anleitung des Zimmermeisters Fabian Graf Stück für Stück den Holzschuppen. Beliefert wird der Bautrupp von den Kindern der Holz-Gruppe, die entsprechend des Bauplanes dicke Holzbalken und alle notwendigen Bretter ausmessen und passend zusägen. Hier sind Teamgeist, Sorgfalt und „Muckis“ gefragt, und so manche Schweißperle und Muskelkater wird dafür gerne in Kauf genommen.

Handwerker Die Steine-Gruppe hingegen rührt aus Sand, Zement und Wasser Beton an, aus welchem die Kinder dann Steine für die Randbefestigung herstellen. Jeden Morgen wieder ist es spannend, den Stein der vorherigen Gruppe auszuschalen und zu schauen, ob er gelungen ist - immer hoffend, dass auch der eigene Stein gut geformt zum Vorschein kommt.

Handwerker Während diese drei Gruppen der Baustelle zuarbeiten, versorgt die Tier-Gruppe, von Praktikanten des Hofes begleitet, tüchtig die Schweine, Kühe, Hühner, Enten und Hasen.
Besonders spannend ist für alle auch die fünfte Gruppe, die von der Erlebnispädagogin Frau Wörz angeleitet wird. Handwerker Hier dürfen die Kinder das Leben der schuleigenen Bienen kennenlernen und ausgestattet mit Imkerhaube und Handschuhen hautnah das Bienenvolk, ihre Königin und die mit Honig gefüllten Waben bestaunen. Außerdem lernen sie, wie aus der hofeigenen Demeter-Milch Frischkäse hergestellt wird, und bekommen eine Kostprobe davon am nächsten Tag mit nach Hause.

Am abschließenden Richtfest wurde die gemeinsame Arbeit dann gebührend gefeiert.
Wir sagen im Namen der Kinder allen fleißigen Helfern und dem gesamten Hof-Team von Bauer Luber „Danke!“ für drei wunderbare Bau-Wochen auf dem Hof!
Nach oben nach oben
Waldorf 100 - Der Film

Learn to Change the World zeigt Menschen rund um den Globus, die waldorfpädagogisch arbeiten. Der Film bildet den Auftakt zu weiteren Beiträgen, die zeigen sollen, wie konkrete Menschen mit konkreten Ideen auf Grundlage der Waldorfpädagogik an den pädagogischen Herausforderungen unserer Zeit arbeiten.




Nach oben nach oben
Wiederkehrende Termine

Das Schuljahr ist sowohl durch den Jahreslauf als auch durch den Schulablauf gegliedert. Einige Termine kehren regelmäßig wieder: dazu gehören vor allem die Oberuferer Weihnachtsspiele, vom Kollegium gespielt, kurz vor den Weihnachtsferien und kurz nach den Weihnachtsferien das Dreikönigsspiel, von Schülern gespielt. Ein weiterer fester Termin, der sich aus dem Jahreslauf ergibt, ist der Martinsmarkt an einem Wochenende Mitte November. Daneben gibt es Termine, die zeitlich nicht ganz so stark fixiert sind, die sich aus dem Schulablauf ergeben. Vor Ostern gibt das Oberstufenorchester ein Konzert. Die Klassenspiele der 9. Klassen liegen zwischen Ostern und Pfingsten. Der künstlerische Abschluss der 12. Klassen findet im Juni statt und das Theaterprojekt der 11. Klasse im Juli. Zum Abschluss des Schuljahres ist das Sommerkonzert mit dem Celloorchester der Freien Musikschule Engelberg.

Alle Veranstaltungen sind für ein Trimester unter Termine zu finden.

14-Tage-BlattVeranstaltungskalenderMensa-Speiseplan


Nach oben nach oben