Vortragsreihe von Wolfgang Kersten – Die Entwicklung des Menschen unter anthroposophischen Gesichtspunkten

Warum Waldorf? – 3teilige Vortragsreihe ab 15. Juni 2023

 Liebe Eltern, Pädagogen und Interessierte!

Warum haben wir unser Kind an einer Waldorfschule?

Diese Frage wird dem ein oder anderen bestimmt schon gestellt worden sein, auch in den Medien taucht diese Frage immer wieder auf.

Damit wir mehr über das Menschenbild und die wesensgemäße Entwicklung nach den Forschungen Rudolf Steiners sowie auch im Hinblick auf die Waldorfpädagogik erfahren, gibt es nun eine dreiteilige Vortragsreihe.

Dazu möchte der Elternrat alle Eltern, Interessierte, sowie Pädagogen unserer Schule und unseres Kindergartens zu einer dreiteiligen Vortragsreihe mit Herrn Wolfgang Kersten (Schularzt der Freien Waldorfschule Engelberg) einladen:

Die Entwicklung des Menschen unter anthroposophischen Gesichtspunkten in Vortrag und Gespräch 1. Teil: Die Entwicklung des Kindes bis 14 Jahre: 15.06.23, 20 Uhr2. Teil: Die Entwicklung des Jugendlichen und jungen Erwachsenen von Pubertät bis Adoleszenz: 05.10.23,  20 Uhr3. Teil: Die Entwicklung des Erwachsenen bis ins hohe Alter und darüber hinaus: 30.11.23, 20 Uhr Die Vorträge finden jeweils im Kleinen Saal statt. Freier Eintritt, Spenden erbeten. Jeder Vortrag wird auch online übertragen >>> Link zum Vortrag Nach jedem Vortrag gibt es Zeit für Fragen an Herrn Kersten, ebenfalls im Kleinen Saal.

Im Anschluss gibt es beim gemeinsamen Buffet Gelegenheit für Austausch und Gespräche untereinander.

 Bereits vormerken: Weitere Vortragsreihen zu diversen Themen werden wir auch 2024 anbieten!

Beitrag teilen mit ....

Weitere Beiträge

Wie umgehen mit der digitalen Technik? – 23.4.24, 20:00 Uhr

Digitale Technik sollte auch in Schule und Kindergarten genutzt werden, so wird seit langem gefordert.
Tatsächlich nahm die Digitalisierung während der Corona-Pandemie einen enormen Aufschwung, gleichzeitig aber fand
ein dramatischer Abschwung statt in der psychischen Gesundheit zahlloser […]