Vortrag: Die Entwicklung des Menschen unter anthroposophischen Gesichtspunkten – Jugendliche und junge Erwachsene

Vortragsreihe Die Entwicklung des Menschen unter anthroposophischen Gesichtspunkten: Teil 2

Jugendliche und junge Erwachsene

Donnerstag, 05. Oktober 2023, 20:00 Uhr, Kleiner Saal & Online

Das Chaos liebevoll begleiten

Den 7-Jahresrythmus in der Entwicklung des Menschen kennenlernen, zu verstehen welche Entwicklungsschritte dahinter stecken ist Thema der Vortragsreihe von Wolfgang Kersten. Am kommenden Donnerstag reicht der Schularzt der Freien Waldorfschule Engelberg den Zuhörern und Zuhörerinnen einen Leitfaden und gibt Tipps für den Lebensabschnitt zwischen dem 14. und 21. Jahr. Eine Phase, in der sich das Fühlen, Wollen und Denken verstärkt und sich die Urteilskraft entwickelt. Lehrer und Eltern sind in dieser Zeit besonders gefordert das noch vorhandene „Chaos“ gütig, geduldig, und mit viel Humor zu begleiten. Der Entwicklung der Jugendlichen und jungen Erwachsenen Zeit geben, ist wichtig. Mit etwa 21 Jahren sind die Seelenkräfte ausgereift und befähigen den Menschen seine selbst entwickelten Leitlinien oder Ideale zu suchen und das Leben entsprechend einzurichten.

Hier geht´s zum Online-Zugang des Vortrags: >>>Vortrag Herr Kersten, Teil 2 
Wir freuen uns auf Sie!

Beitrag teilen mit ....

Weitere Beiträge

Künstlerischer Abschluss – Fachhochschulreife 2024

Insgesamt 22 Schülerinnen und Schüler haben am 15. Mai im Rahmen eines Festaktes ihre Zeugnisse zur bestandenen Fachhochschulreife entgegennehmen dürfen.

13 Absolventen bestanden zudem die Fachpraktische Prüfung im Fach Keramik und 8 Schüler und Schülerinnen bestanden […]