Olympiade – Samstag, 6. Juli ab 8:00 Uhr, Turnhalle

Athen, Korinth, Sparta oder doch Delphi

Am Samstag treten sechs griechische Städte gegeneinander an. Die Gewinner erwartet ganz standesgemäß, ein Lorbeerkranz und eine Medaille.

60 Schülerinnen und Schüler der fünften Klassen vertreten jeweils ihre griechische Stadt. Dabei messen sie sich in den Disziplinen Weitsprung, 50 Meter Lauf, Ringen, Speerwurf und Diskus.

Diese Olympiade hat eine lange Tradition an der Schule. Gemeinsam geht man in den sportlichen Wettkampf gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern der benachbarten Magdalenenschule. Dabei steht bei diesem besonderen Wettbewerb nicht der Sieg im Vordergrund. Es geht in erster Linie um den fairen Wettkampf und das gemeinsame Ziel, sich für die eigene Stadt, sein Team ins Zeug zu legen.

Die Spiele beginnen am Samstag, 6. Juli um 8:00 Uhr in der Turnhalle und um 12:00 Uhr stehen die Siegerinnen und Sieger dann fest.

Beitrag teilen mit ....

Weitere Beiträge

Sommer-Matinee Sonntag, 21. Juli 2024, 11 Uhr Großer Saal

Es erwartet uns wieder ein berauschender Schuljahresabschluss mit den Engelberger Streichhölzern, dem Engelberger Kammerorchester und dem seit 1980 bestehenden Engelberger Cello-Orchester. Das Cello-Orchester bietet wieder im satten Cello-Sound Highlights aus Pop und Klassik. Zum Doppeljubiläum […]